Dr. Isidor-Hirschfelder-Haus Herongen

Verein kämpft für Schullandheim

Krefeld/Herongen (jps) Mit einem Hilferuf hat sich der Verein zur Förderung des Dr. Isidor-Hirschfelder-Schullandheims Herongen an die Presse gewandt. „Die Verwaltung hat - wie 1987 und 2001 - dem Rat der Stadt Krefeld aus Kostengründen die Schließung des Schullandheims Herongen empfohlen“, heißt es in dem Schreiben. Es könne nicht angehen, dass „in einer Zeit drohenden Erziehungsnotstands“ der Vorschlag zur Schließung der Einrichtung käme. Von Jan Popp-Sewingmehr