Eisenbahnbundesamt sucht "besondere Lärmbelästigungen"

Bahnlärm in Krefeld: Wo ist's am lautesten?

Krefeld. "Deutschland sucht die lauteste Bahnstrecke" - so könnte die Untersuchung überschrieben sein, die das  Eisenbahnbundesamt bundesweit gestartet hat. Bürger sollen besonders schallintensive Strecken melden.  Von Jan Popp-Sewingmehr

Hesse & Co. am Untersee neu entdecken

Der Bodensee der Schriftsteller

Der 27-jährige Hermann Hesse baute sich am westlichen Bodensee mit seiner frisch angetrauten Mia sein erstes eigenes Nest und kultivierte seinen Look mit Strohhut und Nickelbrille. Von 1904 bis 1912 lebte er mit seiner Familie in Gaienhofen, zuerst in einem einfachen Bauernhaus mitten im Dorf, später in einem Neubau mit großem Garten nur ein paar Straßen weiter. Am 14. Juni 2015 eröffnet das in seinem ersten Haus untergebrachte Hesse Museum Gaienhofen eine neu konzipierte Dauerausstellung. Im Mittelpunkt steht das wichtigste Möbelstück des Schriftstellers: sein Schreibtisch. mehr

Ameisenbär im Video

Neue Anlage für die Tamandua

Pancho hat schauspielerisches Talent. Püntklich zur offiziellen Einweihung seines neues Geheges, welches er sich künftig mit dem neuen Weibchen Persea teilen wird, lässt er sich aus seinem Bau herauslocken,um für die Fotografen zu posieren. Diplom-Biologin Cornelia Bernhardt gelingt es mit einer Extra-Portion Spezialbrei (Ameisenbären fressen normalerweise Ameisen und Termiten), das putzige Tier in Position zu bringen. Langsam tapst Pancho, der wie alle Tamandua nachtaktiv ist, ins Licht des Regenwaldhauses. Die Anlagen-Modernisierung kostete 30 000 Euro und wurde von den Zoofreunden finanziert. Von Jörg Zellenmehr

Die Arbeiten für die Ostwall-Passage im Video

Freie Sicht auf den Ostwall

Es ist ein Schauspiel, das die Passanten nahezu magisch anzieht. Der Abriss der Häuser zwischen  Neue Linner-, Petersstraße und Ostwall schreiten immer weiter voran, der Platz für die neue Ostwall-Passage ist fast schon komplett freigeräumt. In rund zwei Wochen sollen die Räumungsarbeiten beendet sein. Anfang bis Mitte August, so sieht es der Zeitplan vor, soll mit dem Bau der L-förmigen Passage begonnen werden. Auf dem 2200 Quadratmeter großen Grundstück entstehen acht Baukörper, die den Durchgang nur zum Teil überdachen und viel Platz für Gastronomie lassen. Ins Ergeschoss wird der Textildiscounter Kik einziehen. Von Jörg Zellenmehr

Biker verursacht Unfall und flüchtet / Wer kennt diesen Helm?

Freihändig bei Rot gefahren: Motorrad-Rowdy kracht gegen Opel

Durch angeberisch-rücksichtslose Fahrweise hat ein Biker auf der Untergath einen Unfall verursacht und ist geflohen. Der Fahrer verlor bei der Aktion einen Helm. Nun läuft die Fahndung. mehr