Kalksandstein sorgt zu jeder Jahreszeit für ein angenehmes Raumklima

Im Winter warm, im Sommer kühl

Wer im Sommer schwitzt und im Winter friert, sollte sich dringend Gedanken über die Wärmedämmung seines Eigenheims machen. Idealerweise sollte diese nämlich dafür sorgen, dass man im Winter gemütlich im Warmen sitzt und im Sommer einen kühlen Kopf bewahrt – und zudem dazu beitragen, Heizkosten zu sparen. Was die Wenigsten wissen: Um sich zu jeder Zeit zu Hause wohlzufühlen, muss neben der Zimmertemperatur auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. mehr

Figurentheater in der KuFa am 28. Dezember

Der Grüffelo – „Diesmal machen wir es besser“

Nach dem Reinfall mit einem Grüffelo-Stück vor ein paar Monaten hat sich die Kulturfabrik umgeschaut und jetzt echte Profis engagiert – das Figurentheater Köln von Andreas Blaschke ist am Sonntag, 28. Dezember, zu Gast in Krefeld. Die Puppenspieler erzählen die Geschichte mit schönen Bühnenbildern, Musik, Gesang und den Helden als Hand- und Stabfiguren. Einlass für die Aufführung in der Kulturfabrik ist um 15.30 Uhr. Von Alexandra Rottmannmehr

Gewinner der Mathe-Olympiade wurden nun in der Marienschule ausgezeichnet

Sieger der Mathe-Olympiade

Insgesamt 19 Sieger, Zweit- und Drittplatzierte bei der Mathematikolympiade der Krefelder weiterführenden Schulen wurden in einer Feierstunde in der Aula der Marienschule für ihre guten Platzierungen bei der Stadtentscheidung geehrt. Die Ehrung übernahm Oberbürgermeister Gregor Kathstede. Flankiert wurde er von den Unterstützern der Mathematikolympiade, Bürgerstiftung und Sparda-Bank Krefeld. Von Jörg Zellenmehr

Seit 1997 lebte das in San Diego geborene Tier im Krefelder Zoo

Goodfellow-Baumkänguru „Summer“ ist gestorben

Im Zoo Krefeld nahmen die Pfleger schweren Herzens Abschied von Baumkänguru-Weibchen „Summer“. Sie starb im für ein Goodfellow-Baumkänguru hohen Alter von 20 Jahren an vielfältigen Altersbeschwerden. Zoobesuchern ist sie ein Begriff, da sie im Warmhäuschen ihrer Anlage gut beim Fressen oder Ruhen beobachtet werden konnte. Zuletzt informierte dort bereits ein Hinweisschild der Pfleger über die Altersgebrechen des Tieres. Von Jörg Zellenmehr

Sozialdemokraten wollen Krefelder Grundstücke für Investoren attraktiver machen

SPD will besseres Flächenmanagement

Krefeld (jps) Ein Investor, der in Krefeld eine Firma ansiedeln möchte, hat viele Ansprechpartner: Er kann bei der städtischen Grundstücksgesellschaft nach freien Flächen fragen, sich bei der Wirtschaftsförderung oder im OB-Büro nach den Vorteilen des Standorts erkundigen und bei der SWK und anderen Versorgern die bestehende Infrastruktur (Kanäle, Strom, Internet) abfragen. Von Jan Popp-Sewingmehr